Zerstörungsfreie Prüfung (NDT)

Den Erwartungen der Hersteller entgegenkommend, erbringt die Firma BEST solche Dienstleistungen wie zerstörungsfreie Prüfungen und Bewertung des technischen Zustandes der Schweißkonstruktionen.

Der Bereich unserer Möglichkeiten umfasst:

PT - PENETRATIONSPRÜFUNGEN

Die Penetrationsprüfungen gehören zur Gruppe der zerstörungsfreien Untersuchungen, die allgemein in der Diagnostik der Industrieanlagen Anwendung finden. Sie erlauben Unterbrechungen der Oberfläche wie: Rissen, Überwalzungen, Doppelungen, Porigkeiten und andere geöffnete Unterbrechungen an der Oberfläche zu ermitteln. Die Penetrationsmethode ist im Grunde genommen eine der ältesten zerstörungsfreien Methoden zur Prüfung von Materialien und Schweißverbindungen. Sie ist allgemein als einfachste und am meisten verbreitete NDT - Methode betrachtet.

MT - MAGNETPULVERPRÜFUNGEN

Die Methode beruht auf Magnetfelderregung in den geprüften Objekten und Aussuchen der über der Oberfläche des Objektes befindlichen lokalen magnetischen Streufelder.




Solche lokale Magnetfelder entstehen infolge von falschen gefügemäßigen Eigenschaften des Materials, wie z.B. Risse. Die magnetischen Prüfungen ermöglichen, die an der Oberfläche und bis zu 2 mm unter der Oberfläche befindlichen Unterbrechungen zu ermitteln.

UT - ULTRASCHALLVERFAHREN

Ultraschallprüfung ist eine zerstörungsfreie Untersuchungsmethode unter Anwendung der Ultraschallwellen zur Ermittlung von inneren Materialfehlern, Rissen, Überwalzungen, Doppelungen, Porigkeiten, hindurch-Undichtheiten und anderen Unterbrechungen des Zusammenhanges im Inneren der Elemente.